ULeV PF ML UNDekade 13062017 01      

16.06.2017  Auszeichnung für ‚Schule auf der Streuobstwiese‘

Von der Blüte bis zur Ernte begleiten Grundschüler das Wachsen und Werden auf der Streuobstwiese. Dieses Kooperationsprojekt von UNSER LAND mit Dritt-, später dann Viert-Klässern erschließt den Jungen und Mädchen den großen Wert dieser Ökosysteme. Ziel ist es, den Lebensraum von bis zu 5000 Tier- und Pflanzenarten durch Wertschätzung zu schützen. Fast alle Solidargemeinschaften wirken bei dem Projekt mit.

Weiterlesen...

ULeV Netzwerkfest Trachtengruppe 3      

02.06.2017  3000 Gäste genießen die Region

Kaiserwetter beim ‚Tag der Offenen Tür‘ von UNSER LAND am 28. Mai. Alle zehn Solidargemeinschaften des Netzwerks ‘ zeigten gemeinsam mit über 20 Erzeugerbetrieben, was die Heimat zu bieten hat. Dem Ruf nach Esting im Landkreis Fürstenfeldbruck folgten rund 3000 Besucher aus allen elf Landkreisen. Besonderes Interesse weckten die vielen Erzeugerbetriebe, die sich den Fragen der Gäste gerne stellten. Aber auch das UNSER LAND Gesamtkonzept stieß auf großes Interesse und ebenso große Genussbereitschaft. In Esting spannte sich der Bogen nämlich von Information über Spaß und Spannung bis hin zum leiblichen Wohl – für jede Generation versteht sich.

Weiterlesen...

ULeV PF BavIntSchool 2      

30.05.2017  Aus aller Welt ins Mangfalltal

An der Dachauer Bavarian International School spricht man kein Bayerisch. Auch Deutsch ist eher selten zu hören, wohl aber Englisch. Die Sprache stellte für die Sechstklässer der Schule aber kein Hindernis dar, regionalen Kreisläufen auf den Grund zu gehen. Was haben Milch und Wasser miteinander zu tun? Diese Frage fand genauso eine Antwort wie alle anderen beim Ausflug ins MIESBACHER LAND.

Weiterlesen...

DV Vorstand 2017     

In bewährter Formation

Der Dachverein UNSER LAND e.V. wird auch in den kommenden zwei Jahren vom bewährten Vorstand der letzten Amtszeit geführt. Adriane Schua (links) zeichnet sich als 1. Vorsitzende, Rita Multerer (rechts) als 2. Vorsitzende und Richard Mickasch (Mitte) als 3. Vorsitzender für den Dachverein verantwortlich.  Die Solidargemeinschaftsvorsitzenden sprachen dem Trio damit erneut das Vertrauen aus.

UL Logo mit Rand      

Den engagierten Menschen im Netzwerk UNSER LAND liegt das Tierwohl am Herzen.
UNSER LAND ist bestürzt über die gezeigten Bilder am Schlachthof Fürstenfeldbruck und lehnt einen solchen Umgang mit Tieren ab.
Herzerl Tuer      

Herzliche Einladung zum TAG DER OFFENEN TÜR
am Sonntag, den 28.05.2017 von 10 – 17 Uhr

Das Netzwerk UNSER LAND schätzt die Vielfalt unserer schönen Heimat. Diese Vielfalt und die Menschen, die mit großem Engagement dahinterstehen, sind Mittelpunkt des ‚Tags der Offenen Tür‘ in Esting. Feiern Sie mit uns gemeinsam das Miteinander, das unsere Heimat so wertvoll und liebenswert macht.

Für reichlich Schattenplätze im überdachten Hallenbereich ist gesorgt!

Weiterlesen...

Fische      

29.03.2017  Regionale Kostbarkeit zur Fastenzeit: UNSER LAND Fische ‚ohne Gentechnik‘

70 Prozent der in Deutschland verzehrten Fische stammen aus den Weltmeeren mit den bekannten Konsequenzen. UNSER LAND Lachssaibling und Saiblingsfilets ‚ohne Gentechnik‘  sind eine echte Alternative.  Die beiden UNSER LAND Fischzuchten Ruf in Wildbad/Leeder  und Sandau Forelle nahe Landsberg arbeiten nach den streng kontrollierten Richtlinien des Netzwerkes. Ihre Fische leben in quellwassergespeisten Teichen. Gefüttert werden sie mit einer speziellen Futtermischung. Als Raubfische brauchen Saiblinge tierisches Eiweiß. 

Weiterlesen...

IMG 3715      

Fit für die Milch

Aufpassen, was im Einkaufskorb landet. Auswählen, was im Kühlschrank steht. Genießen, was mehr bedeutet, als den guten Geschmack. UNSER LAND sensibilisiert Verbraucher für die Zusammenhänge regionaler Kreisläufe. Wichtige Helfer sind dabei die Lebensmittel. Sie erzählen ihre Geschichte und erklären ihre Bedeutung.  Einer der jüngsten Botschafter aus dieser Familie ist die UNSER LAND BIO Milch unterstützt von den Produkten, die aus ihr hergestellt werden. Ihr Geschichte ist ganz besonders. Um sie zu erzählen, machten sich zahlreiche Mitglieder des Netzwerkes schlau.

Weiterlesen...

ULeV IF Benin 14022014      

Westafrika zu Gast im UNSER LAND

Bereits 2016 organisierte die GIZ (Deutsche Gesellschaft für Internationale Zusammenarbeit) eine Bildungsreise, bei der Teilnehmer mehrere Nationen ins WEILHEIM-SCHONGAUER LAND fuhren. Am 14. Februar stand der Besuch der UNSER LAND Zentrale mit dem Lager und eine Führung von UNSER LAND BIO Landwirt Andras Hatzl samt Kartoffelabpackung an. Die Teilnehmer aus dem westafrikanischen Benin stammten aus der Landwirtschaft. Auch einige wenige behördliche Vertreter waren dabei. Die Gruppe zeigte großes Interesse an der Entstehung des Netzwerkes UNSER LAND.

Weiterlesen...

SandbadimStall     

14.02.2017 Sicherheit ist höchstes Gebot – Schutz vor Vogelgrippe

Schon seit Ende letzten Jahres sorgt der allgemeinhin als Vogelgrippe oder Geflügelpest bekannte H5N8 Virus bei allen Geflügelbetrieben für erhöhte Wachsamkeit. Sämtliche UNSER LAND Eiererzeuger halten die seit dem 18. November 2016 geltende Stallpflicht streng ein. Im Vordergrund stehen dabei das Tierwohl und die Verbrauchersicherheit. Bei allen UNSER LAND Betrieben griffen die Vorsorgemaßnamen. Diese Stallpflicht wird wegen des immer noch bestehenden Risikos fortgesetzt. Alle Hennen bleiben im warmen Stall und werden dort bestens versorgt.

Weiterlesen...

ULeV PF WerteBotschafter 03      

02.02.2017  Anerkennung als Werte-Botschafter für die Solidargemeinschaften im Netzwerk UNSER LAND

UNSER LAND tritt an, die Lebensgrundlagen für Menschen, Tiere und Pflanzen in der Region zu erhalten. Umso wichtiger ist es, nachfolgende Generationen für den unschätzbaren Wert dieser Idee zu sensibilisieren. Mit der Vielfalt der bewusstseinsbildenden Projekte im Netzwerk bewarb sich UNSER LAND stellvertretend für alle Solidargemeinschaften und durfte nun die Auszeichnung als ‚Werte-Botschafter‘ der Sparda-Bank München eG auch für das Engagement der Solidargemeinschaften  Empfang nehmen.
Gesondert ausgezeichnet wurde die Solidargemeinschaft STARNBERGER LAND für ihr Blühflächenprojekt.

Weiterlesen...

IMG 8212 Ausschnitt     

Mit Gottes Segen zum Schöpfungsbotschafter

Anfang Februar hielten zwei bunte pappige Gesellen Einzug in die Bogenhausener Nazarethkirche. Schnell konnten alle erkennen, dass es farbenprächtige nahezu lebensgroße Pappkühe waren, die den Altarraum schmückten. Am Sonntag, den 5. Februar war ihr großer Moment. Pfarrer Markus Rhinow gab ihnen im Rahmen des Gottesdienstes ihren offiziellen Namen. Buntglöckchen und Lili gehen von nun an auf die Reise als Botschafter in Sachen UNSER LAND BIO Milch. Ihr außerordentliches Farbenkleid zauberten die Vorschulkinder des Nazarethkindergartens eine Woche zuvor.

Weiterlesen...

Bäckercollage     

05.01.2017  Feinschmecker begeistert sich für UNSER LAND LAND Bäcker

Deutschland sonnt sich in dem Ruf, das Land mit der größten Brotvielfalt weltweit zu sein. Diese Vielfalt verdanken wir dem traditionellen Bäckerhandwerk. Aber Vielfalt alleine nutzt nichts, auch die Qualität muss stimmen. Der Feinschmecker, ein anerkanntes Gourmetmagazin und quasi die Bibel der anspruchsvollen Küche, wollte es genauer wissen. Von der Nordsee bis zu den Alpen machte sich die Redaktion auf die Suche nach den Besten unter den Bäckern. Rund 12.000 Handwerksbetriebe gibt es hierzulande. 500 davon schafften es in den ‚Feinschmecker Guide – Deutschlands beste Bäcker‘.

Weiterlesen...

ULeV PF VHSPasing 03      

Der tollen Knolle auf der Spur – VHS München Pasing zu Gast im BRUCKER LAND

Acht mal pro Semester macht sich die Kursgruppe ‚Aktueller Vormittag‘ auf den Weg, ihr Lebensumfeld zu erkunden. Am Mittwoch, den 16.11.2016 führt der Weg die 19 Teilnehmerinnen ins BRUCKER LAND. Woher kommen die Kartoffeln? Wie werden sie angebaut und wie verarbeitet? Was ist eigentlich UNSER LAND? Diese und einige andere Fragen stellten die Gäste. Die Welt der Kartoffel erkundeten sie auf dem Hatzlhof in Esting. Der BIO Betrieb baut verschiedene Feldfrüchte an. Die Kartoffel liegt BIO Landwirt Andreas Hatzl dabei am meisten am Herzen.

Weiterlesen...

UL Backen-4105kom     

Plätzchenduft liegt in der Luft

Rezepte für Weihnachtsplatzerl

Was wäre ein Weihnachtsfest ohne Platzerl? Und damit sie besonders gut schmecken, müssen sie zum rechten Zeitpunkt gebacken werden. Schon jetzt heißt es, Rezepte sichten, auswählen und mit den Vorbereitungen starten.  Zu letzterem zählt auch der Einkauf. Mit den richtigen Zutaten schmeckt es doppelt so gut. UNSER LAND freut sich, inzwischen eine große Vielfalt an Backzutaten anbieten zu können. So erfüllt die Weihnachtsbäckerei gleich noch mehr als den Festtisch zu bereichern.  Weihnachtsplatzerl werden zu wunderbaren, individuellen Botschaftern der Idee zum Erhalt der Lebensgrundlagen. Qualität und Sinnhaftigkeit verbinden sich auf den Backblechen der Verbraucher zu duftenden Weihnachtschmankerln.
Passionierte Hobbybäcker wissen natürlich gleich, was sie aus den UNSER LAND Zutaten zaubern können. Für alle anderen halten wir pfiffige Rezeptvorschläge bereit.

Tomorrow web     

Tomorrow
am Dienstag, den 15.11.2016
um 20.00 Uhr im Kino Starlight Weilheim

Er ist mit einem César als Bester Dokumentarfilm ausgezeichnet. Tomorrow beschäftigt sich mit den Lösungen, die wir brauchen, um den ökologischen Kollaps aufzuhalten – ein Thema, mit dem sich auch die Solidargemeinschaft WEILHEIM-SCHONGAUER LAND beschäftigt, weshalb sie gemeinsam mit anderen Initiativen die Vorstellung des Film mit präsentiert. Ausgangspunkt des Films ist eine Studie, die den wahrscheinlichen Zusammenbruch der Zivilisation in den nächsten 40 Jahren voraussagt.

Weiterlesen...

Kuh web     

Gemeinsam für die Region

Seit vielen Jahren verbindet das Netzwerk UNSER LAND und die Stadtwerke München eine Kooperation zum Wohle der Region. Den großen Erfolg dieser Zusammenarbeit griff Ende September München TV in der Sendung ‚Unser München‘ auf. https://www.youtube.com/watch?v=v0CMYu4SlEs&;feature=youtu.be Thema des Beitrags ist das Milchprojekt mit den über 80 BIO Landwirten im MIESBACHER LAND. Er zeigt wie eng Trinkwasserschutz und Konsum verbunden sind.

NeueSuppe Web     

UNSER LAND BIO Suppen bekommen Verstärkung

UNSER LAND BIO Suppen haben jetzt Hochkonjunktur. Sobald die Temperaturen fallen, versprechen sie einen wohlig warmen Genuss mit bestem Beigeschmack zum Wohle der Region. Die Verwendung von marktuntauglichem Gemüse und Hülsenfrüchte aus dem Mischfruchtanbau machen diese Suppen zu ganz besonderen Botschaftern der Idee zum Erhalt der Lebensgrundlagen von Menschen, Tieren und Pflanzen in der Region. UNSER LAND BIO Karotten-, Kartoffeln-, Kürbis-, Linsen- und Erbsensuppe sind quasi schon in aller Munde. Ab sofort runden UNSER LAND BIO Minestrone und BIO Kerbel-Rahm Suppe das Angebot perfekt ab.

Weiterlesen...

Äpfel2     

09.09.2016 Hotline für verwaiste Apfelbäume

Endlich ist Erntezeit! Bisher trugen die Bäume tapfer ihre wertvolle Last. Äpfel, Birnen und andere Früchte von Streuobstwiesen warten nun darauf, gepflückt zu werden. Und doch entdeckt man immer wieder Bäume, deren Früchte nicht verwertet werden. Die Gründe dafür sind vielfältig und oft durchaus nachvollziehbar.

Weiterlesen...

UL Milchprodukte 2-0366     

12.09.2016 Grünes Gras – Weißes Gold – Neue Gaumenfreuden

Spaziert man über eine Wiese, erfreut man sich an dem satten Grün, Blumen und Kräuter zwischen den Halmen und summenden Insekten. Weiden sind sicherlich ein sinnlicher Genuss und Lebensraum für Pflanzen und Tiere. Ansonsten ist das schlichte Gras jedoch für den Menschen kaum verwertbar. Das ändert sich jedoch gleich, wenn die fleißigen vierbeinigen Helfer auf die Weiden ziehen.

Weiterlesen...