ULeV regionalesBioBrot 30042018 01      

02.05.2018  UNSER LAND BIO Brot - Hand in Hand für guten Geschmack

UNSER LAND BIO Getreidelandwirte, Müller und Bäcker sorgen für regionalen BIO Brotgenuss

Hierzulande ist Brot ein Lebensmittel von großer Bedeutung. Verbraucher prüfen es anspruchsvoll. Wahrscheinlich findet man nirgends sonst auf dieser Welt eine solche Brotqualität und –vielfalt. Brot ist aber auch ein Lebensmittel mit zutiefst regionaler Geschichte.

Kaum etwas war immer schon so naheliegend wie die Verbindung von Landwirt, Müller und Bäcker. UNSER LAND greift diesen engen Kreislauf mit all seinen Vorteilen von Beginn an auf. Drei neue UNSER LAND BIO Brote gesellen sich ab sofort zu den genussvollen Botschaftern der Idee, die Lebensgrundlagen von Menschen, Tieren und Pflanzen in der Region zu stärken.

Ihren Anfang nehmen die drei Sorten Dinkelwonne, Mehrkorn- und Bauernbrot auf den Äckern von UNSER LAND BIO Landwirten. Sie bewirtschaften ihre Felder mit großer Umsicht nach den Kriterien des Bayerischen Bio-Siegels. Diese orientieren sich an den Qualitätsstandards der bayerischen Öko-Anbauverbände. Auf ihren Äckern wächst hochwertiges bayerisches BIO Getreide.
In Forstinning im EBERSBERGER LAND liegt die Wolfmühle. Müller Andreas Löffl vermahlt das BIO Getreide zu UNSER LAND BIO Mehl. In vierter Generation steht Andreas Löffl für hochwertiges Mehl, inzwischen in BIO Qualität. Wie schon seine Vorväter setzt der Müller die handwerkliche Tradition fort.

Er liefert das Mehl nach Aying. Dort sitzt die Fritz Mühlenbäckerei, ein MÜNCHEN LAND BIO Bäcker, der beste BIO Zutaten mit ebenso viel Sorgfalt wie Erfahrung aussucht und verarbeitet. Fritz Schlund gründete den Betrieb. Seit zwei Jahren führt er ihn gemeinsam mit Nachfolger Dirk Hauschild. Die beiden Bäckermeister sind sich einig: „Jedes Brot, das in unserer Backstube entsteht, ist Handarbeit plus Zeit plus Liebe!“
Die Besonderheit der drei UNSER LAND BIO Brote bringen sie schnell auf den Punkt. „Das Mehrkornbrot bleibt als Roggenmischbrot lange frisch und hat ein feines, vollmundiges Aroma!“ so Fritz Schlund. „Unser Bauernbrot ist ein Steinofen-Roggenmischbrot“, erklärt Dirk Hauschild. „Mit sanftem Natursauerteig gebacken, schmeckt es leicht würzig und hat eine kräftige Kruste.“
Das Dritte im Bunde beschreiben beide unisono:“Die Dinkelwonne ist ein helles, reines Dinkelbrot mit zarter Kruste und lockerer, saftiger Krume. Sein leicht süßlicher Geschmack ist unwiderstehlich.“

Unwiderstehlich ist auch alles andere, was sich mit den neuen UNSER LAND BIO Broten verbindet. Vom Korn bis zu Brot ist der Weg für den Verbraucher nachvollziehbar. In den EDEKA Brotregalen angeboten, unterstützen sie einen ganzen Reigen wertvoller Aspekte: die regionale Wertschöpfung, die bäuerliche Landwirtschaft, den Erhalt von Kulturlandschaft, den Klimaschutz durch kurze Wege, den Schutz von Umwelt und Natur, die Sicherung von Arbeits- sowie Ausbildungsplätzen, aber auch den Fortbestand des traditionellen Bäckerhandwerks.

 

ULeV regionalesBioBrot 30042018 01 ULeV regionalesBioBrot 30042018 02
Drei neue Brotsorten stehen für regionalen BIO Genuss. Fritz Schlund (links) und Dirk Hauschild sind überzeugte BIO Bäcker.