11.07.2020 AUGSBURG LAND UND REAL – gemeinsam für mehr Regionalität

Ein großer regionaler Bauernmarkt – das war die Intention von Daniel Jockel und Levent Andic, Mitarbeiter der Augsburger Filiale von real. Leider kam dann Corona und mit der Pandemie eine Situation, in der natürlich eine solche Aktion unter keinem guten Stern stand. Um die Idee trotzdem weiter zu verfolgen, verlegte das Team den geplanten Bauernmarkt kurzerhand in den Supermarkt. Es musste nur noch ein passender Partner für die Aktion gefunden werden. Jemand, der sich regionale Wertschöpfungskreisläufe auf die Fahnen geschrieben hat. Sie wurden schnell fündig: AUGSBURG LAND und das UNSER LAND Netzwerk.

Inhouse-Bauernmarkt bei real
AUGSBURG LAND und real haben sich unter dem Slogan „Gutes aus der Heimat“ zusammengeschlossen und wollen aufzeigen, dass die lokalen Erzeuger gerade in Krisenzeiten die Verfügbarkeit der Lebensmittel sicherstellen. Um Kundinnen und Kunden auf die Produkte von AUGSBURG LAND aufmerksam zu machen, wurde ein großer hölzerner Erntewagen mit etwa 5 m Länge in den Supermarkt geliefert. Darauf und darum wurden rund 30 verschiedene Produkte aus der Region dekoriert – Zeichen für die Vielfalt, die in den Landkreisen rund um Augsburg und München erzeugt wird.

Kundinnen und Kunden haben es in der Hand
„Es ist sehr motivierend für mich als Mitarbeiterin von UNSER LAND, dass das Team von real auf uns zugekommen ist. Die Idee des UNSER LAND Netzwerk ist der Erhalt der Lebensgrundlagen für Menschen, Tiere und Pflanzen in der Region. Als ehemalige Landwirtin liegt mir viel daran, über die Hintergründe von regionalen Produkten zu informieren. Gerade zu Corona-Zeiten soll es ein schmackhafter Aufruf an alle Kundinnen und Kunden sein, regional einzukaufen.“, weist Außendienstmitarbeiterin Stefanie Schmelcher von UNSER LAND hin, die den großen Erntewagen mit den Strohballen und Holzkisten aufgebaut hat.

Regionale Kreisläufe schließen
„Es war uns als großer Lebensmittelkonzern ein Anliegen, unsere Kunden auf regionale Kreisläufe und regionale Produkte aufmerksam zu machen. Als dann aus dem geplanten Bauernmarkt leider nichts wurde, mussten wir uns etwas einfallen lassen. Die AUGSBURG LAND und UNSER LAND Produkte passten ideal zu dem Projekt. Die Kinder finden den Erntewagen interessant und das Sortiment wird begeistert von den Kunden angenommen. Im Spätsommer wollen wir die Aktion wiederholen“, erklärt Levent Andic den Ablauf hinter der Aktion.

2020 07 11 20200610 3
2020 07 11 P6106933
2020 07 11 real

3A 3BL 3DAH 3EBE 3LLHerz mach mit 3M 3OL 3STA 3WEIL 3WERD

3UL

3A

3BL

3DAH

3EBE

3LL

3M

3OL

3STA

3WEIL

3WERD

Wir benutzen Cookies
Einige Cookies sind technisch erforderlich. Tracking-Cookies ermöglichen uns eine statistische Auswertung des Nutzerverhaltens und helfen, unsere Internetseite für Sie zu verbessern. Erhobene Daten sind nicht personenbezogen und werden nicht an Dritte weitergegeben. Details erhalten Sie unter Datenschutz.