Fisch

Verbraucher wünschen sich Transparenz und Sicherheit. Unsere Fischzucht im LANDSBERGER LAND bietet diese dank der Nachvollziehbarkeit vom Fischlaich bis zum fertigen Speisefisch. Das eingesetzte Futtermittel ist garantiert gentechnikfrei. Auf wachstumsförderndes Mastfutter verzichtet unser Fischzüchter völlig. UNSER LAND Fische ‚ohne Gentechnik‘ wachsen langsam, was sich bei der Fleischqualität bemerkbar macht. Zwei bis drei Jahre bleiben sie in den mit natürlichem, kühlen Quellwasser gespeisten Teichen. Hier finden sie unsere Richtlinien und Kontrollen für die UNSER LAND Fische ‚ohne Gentechnik‘.

  • Saiblingsfilet
  • Saiblingsfilet
  • Saiblingsfilet
  • Saiblingsfilet
  • Saiblingsfilet
  • Saiblingsfilet

Saiblingsfilet

Der Saibling hat seinen Ursprung in den bayrischen Voralpen-Seen und gehört zu der Familie der Salmoniden, auch lachsartige Fische genannt. Das saftige Fleisch hat eine leicht rosa Farbe und schmeckt fein und ganz leicht nach Fisch.

  • Lachssaiblingsfilet
  • Lachssaiblingsfilet
  • Lachssaiblingsfilet
  • Lachssaiblingsfilet
  • Lachssaiblingsfilet
  • Lachssaiblingsfilet

Lachssaiblingsfilet

Das Lachssaiblingsfilet unterscheidet sich vom Saiblingsfilet durch die Wachstumszeit. Die Saiblinge bleiben cirka ein Jahr länger in den Teichen. Seine rosa Färbung erhält er durch dem Futter beigegebene natürliche Carotinoide (Astaxanthin), welches in der Natur in Flusskrebsen enthalten ist. Das saftige Fleisch schmeckt fein und ist mild.

Der Fisch muss gekühlt werden und ist ab dem Zeitpunkt der Abpackung 21 Tage haltbar. Auf künstliche Konservierungsstoffe wird verzichtet.

Wertvolle Inhaltsstoffe

Fische sind wichtig für eine ausgewogene, leichte und zugleich anspruchsvolle Ernährung. Dank der mehrfach ungesättigten Fettsäuren sind sie kalorienarm, sehr leicht verdaulich und regen den Stoffwechsel an. Wichtige Mineralstoffe und Vitamine tragen zu einer gesunden Ernährung bei. Mehrfach ungesättigte Fettsäuren sind für uns Menschen essentiell.

Serviervorschläge

  • Zur Brotzeit kalt
    ca. 10 Minuten vor dem Verzehr öffnen - mit Senf-Dill-Sauce oder Meerrettichsahne verfeinern
  • Warmes Gericht
    Im vorgeheizten Backrohr oder in einer Pfanne mit Butter kurz erwärmen. Beilagen: Salzkartoffel mit Butterflocken oder buntes gekochtes Gemüse
  • Fischsalat
    200g Räucherfisch, 1/2 Apfel und eine 1/2 Zwiebel in Würfel schneiden, mit Essig und Öl wie einen Salat anmachen

Guten Appetit!

3A 3BL 3DAH 3EBE 3LLHerz mach mit 3M 3OL 3STA 3WEIL 3WERD

3UL

3A

3BL

3DAH

3EBE

3LL

3M

3OL

3STA

3WEIL

3WERD

Diese Webseite verwendet Cookies. Weitere Informationen zur Cookie-Verwendung finden Sie unter Datenschutz
Ok