LANDSBERGER LAND Sonnenäcker

Sie würden gerne selbstangebautes Gemüse essen - haben selber keinen Garten oder Ihr Garten ist zu klein? Bauen Sie Ihr eigenes Gemüse auf guten Ackerstandorten in Ihrer Nähe an!

Ihre Vorteile

  • Ihr Gemüse gedeiht auf Ackerböden viel besser als im Garten
  • Sie säen, hacken und ernten, alles andere besorgt die Natur
  • Ihr Gemüse wird nicht gedüngt oder gespritzt
  • Nach dem Abernten können Sie Kraut und Blattmasse liegenlassen, es wird zum Vorteil des Bodens mit untergepflügt
  • Sie erhalten auf Wunsch eine qualifizierte Betreuung, Anbauempfehlungen und Verarbeitungshinweise

So funktioniert es

  1. Sie teilen uns Ihr Interesse mit
  2. Wir suchen in Ihrer Nähe einen geeigneten Sonnenacker bei einem LANDSBERGER LAND Mitgliedsbetrieb
  3. Wenn Ihnen der Standort zusagt, schließen wir einen Vertrag, in dem Sie sich verpflichten, Ihre Fläche ordnungsgemäß zu bewirtschaften und dabei keine mineralischen Dünger und Pflanzenschutzmittel auszubringen
  4. Sie bezahlen LANDSBERGER LAND den fälligen Beitrag: 80 qm kosten je nach Standort 60 - 80 Euro im Jahr.

Unsere Standorte

  • Kaufering, Bioacker
  • Hechenwang/Windach
  • Stoffen, Bioacker
  • Landsberg

An den Bio- Standorten dürfen nur Biosaatgut und Biopflanzen ausgebracht und gepflanzt werden. Die Landwirte werden von ihrem jeweiligen Bio-Verband verpflichtet, sich an die jeweiligen Richtlinien zu halten und den Nachweis dafür zu erbringen. Daher müssen alle Kaufbelege der Pflanzen und des Saatgutes an die Sonnenäcker Beauftragte übergeben werden.

Die Magnuswerkstätten gewähren allen Sonnenäcklern mit Ausweis (wird beim Infoabend und bei der Ackerübergabe verteilt) beim Einkauf direkt in der Gärtnerei (nicht auf den Märkten) einen Rabatt von 5% auf Biosaatgut und Biopflanzen.

Termine

Hier finden Sie aktuelle Termine.

Downloads & Links

Kontakt

Isabel Aragon Schenk
Tel: 08191/6054
lalasonnenacker(at)aol.de

Neues von UNSER LAND

  • 25. und 26. Mai 2019 - UNSER LAND auf dem Streetlife Festival
  • 22.05.2019 Vorstandsneuwahlen im Dachverein
  • 11.05.19 STARNBERGER LAND auf dem Umwelttag in Gilching
  • 11.05.19 LANDSBERGER LAND Pflanzen­tausch­aktion
  • 10.04.19 Schee war's! UNSER LAND Team besucht Patenkühe im Tierpark Hellabrunn
  • 04.04.19 UNSER LAND begrüßt afrikanische Gäste
  • 25. und 26. Mai 2019 - UNSER LAND auf dem Streetlife Festival

    Das Netzwerk UNSER LAND lädt herzlich ein, den Aktionsstand auf dem diesjährigen Streetlife Festival zu besuchen. Spannende Information, ein Quiz und den guten Geschmack der Region entdecken - all das können die Gäste in vollen Zügen genießen.
    Vom Odeonsplatz, wo der UNSER LAND Aktionsstand ist, Richtung Münchner Freiheit zieht sich der Corso der Nachhaltigkeit und Lebensfreude. Ein Besuch lohnt sich.

    Weiterlesen

  • 22.05.2019 Vorstandsneuwahlen im Dachverein

    Bei der Jahreshauptversammlung des Dachvereins UNSER LAND e.V. standen dieses Jahr wieder Neuwahlen der Vorstandschaft an. Im Dachverein kommen alle Solidargemeinschaften zusammen, um sich miteinander zu vernetzen und auszutauschen.

    Weiterlesen

  • 11.05.19 STARNBERGER LAND auf dem Umwelttag in Gilching

    „Starnberger Land blüht auf“ – auf dem Umwelttag in Gilching waren vor allem die Kinder mit großem Eifer dabei, das Jahresmotto in kleinen Schritten umzusetzen. Dutzende Töpfe wurden mit Erde und Blühsamen befüllt, um sie daheim im Garten oder auf dem Balkon einzusetzen.

    Weiterlesen

  • 11.05.19 LANDSBERGER LAND Pflanzen­tausch­aktion

    Trotz kaltem und regnerischem Wetter besuchten zahlreiche Sonnenackermieter die diesjährige Pflanzentauschaktion von LANDSBERGER LAND.

    Weiterlesen

  • 10.04.19 Schee war's! UNSER LAND Team besucht Patenkühe im Tierpark Hellabrunn

    In einem so vielfältig aufgebauten Netzwerk wie UNSER LAND ist der Austausch untereinander sehr wichtig. Deshalb treffen sich die Mitarbeiter mehrmals im Jahr. Heuer fand das erste Treffen im Tierpark Hellabrunn statt. Bei einer Führung durch den Tierpark staunten die Teilnehmer nicht schlecht bei allem, was sie erfuhren. 1911 gegründet, handelte es sich beim Tierpark Hellabrunn um einen sogenannten Geozoo.

    Weiterlesen

  • 04.04.19 UNSER LAND begrüßt afrikanische Gäste

    Das LMU Entrepreneurship Center (Gründungszentrum der Ludwigs-Maximilians-Universität München) empfing zusammen mit der GIZ (Gesellschaft für internationale Zusammenarbeit eine afrikanische Delegation von 20 Personen. Die Teilnehmer stammten aus 5 Ländern u.a. Benin, Malawi und Äthiopien.

    Weiterlesen

  • 25. und 26. Mai 2019 - UNSER LAND auf dem Streetlife Festival
  • 22.05.2019 Vorstandsneuwahlen im Dachverein
  • 11.05.19 STARNBERGER LAND auf dem Umwelttag in Gilching
  • 11.05.19 LANDSBERGER LAND Pflanzen­tausch­aktion
  • 10.04.19 Schee war's! UNSER LAND Team besucht Patenkühe im Tierpark Hellabrunn
  • 04.04.19 UNSER LAND begrüßt afrikanische Gäste

3A 3BL 3DAH 3EBE 3LLHerz mach mit 3M 3OL 3STA 3WEIL 3WERD

3UL

3A

3BL

3DAH

3EBE

3LL

3M

3OL

3STA

3WEIL

3WERD

Diese Webseite verwendet Cookies. Weitere Informationen zur Cookie-Verwendung finden Sie unter Datenschutz
Ok