29.01.18 Drei UNSER LAND Brote als neue Botschafter

„Der Erhalt unserer Kulturlandschaft, der Schutz der Umwelt und des Klimas durch kurze Wege, regionale Wertschöpfung, Ausbildungs- und Arbeitsplätze – für all das stehen regionale Kreisläufe“, erklärt Richard Mickasch, Sprecher der Solidargemeinschaft MÜNCHEN LAND, am Montag, den 29.01. beim offiziellen Anschnitt des neuen UNSER LAND Brotes im Münchner Rewe-Markt in der Stockacher Straße.

Umso mehr freut sich Mickasch über die neuen Botschafter der Idee zum Erhalt der Lebensgrundlagen für Menschen, Tiere und Pflanzen in der Region. „Drei neue UNSER LAND Brotsorten zeigen deutlich, wie eng die Verbindung in der Region und wie fruchtbar die Zusammenarbeit ist.“ Richard Mickasch spricht von dem Schulterschluss von Getreidelandwirten, Müller und Bäcker – eine Stadt-Land-Partnerschaft, die für alle wertvoll ist: Erzeuger, Verarbeiter und Verbraucher.

Von Mensch zu Mensch

Bereits in dritter Generation führen Sigrid Fellmann und Ludwig Riedmair ihre Bäckerei in Garching. Dabei folgen die Geschwister einer Philosophie, die nicht nur die Qualität ihrer Backwaren, sondern auch ihren Bezug zur eigenen Heimat grundlegen. „Von der Region für die Region – ist unser Motto“, erklärt Ludwig Riedmair. „Wir suchen unsere Zutaten deshalb in der unmittelbaren Region aus. Diese enge Zusammenarbeit mit Landwirten und Mühlen sichern Qualität und Frische.“

Sigrid Fellmann und Ludwig Riedmair möchte die Menschen kennen, von denen sie die Zutaten ihrer Backwaren beziehen. So war es nur noch ein kleiner Schritt für ein gemeinsames Projekt mit UNSER LAND. Als Partner des Netzwerkes, ist die Bäckerei Riedmair nun eine MÜNCHEN LAND Bäckerei. Drei regionale Brote sind das Ergebnis der Zusammenarbeit. Das Getreide für diese Brote stammt von UNSER LAND Getreidebauern rund um München, zu Mehl vermahlen in der Dachauer Würmmühle. In den Brottheken der Rewe Märkte Münchens und der umliegenden Landkreise erhältlich, öffnen sie den Verbrauchern die Kombination eines hochwertigen UNSER LAND Brotgenusses aus regionalem Mehl und die gleichzeitige Stärkung der eigenen Heimat.

„Uns freut es sehr, jetzt auch Brot von UNSER LAND anbieten zu können“, bestätigt Vera Pollmanns, zuständig für die Regionalität bei der Rewe Group. „Mit den drei Broten schließt sich eine Wertschöpfungskette vom Landwirt, über Müller und Bäcker in der Region, die wir als Handel mit voran treiben können.“

Auch Getreidelandwirt Hubert Pentenrieder aus Fischen am Ammersee ist zum Anschnitt nach München gereist. Er erzeugt Getreide für diese Brote. „Es bedeutet mir wirklich sehr viel, das Lebensmittel zu sehen, für das ich meinen Acker bestelle“, strahlt er beim Anschnitt. „Es ist mein Getreide darin verarbeitet und das macht mich stolz.“ Hubert Pentenrieder erhält als UNSER LAND Landwirt einen fairen Preis für sein Getreide.

Handwerkskunst und Qualität

Als Handwerksbäcker gelten bei der Zubereitung der drei UNSER LAND Brote für das Geschwisterpaar Fellmann - Riedamair die gleichen anspruchsvollen Regeln wie für ihre anderen Backwaren: die Zugabe von reinem Natursauerteig, ausgiebige Ruhezeiten für die Teige, natürliche Zutaten ohne künstliche Zusatzstoffe und der Verzicht auf Backmischungen.
Drei Brote aus der Bäckerei Riedmair tragen ab Ende Januar das UNSER LAND Logo.

  • Das UNSER LAND Sonnenblumenbrot ist ein kerniges Roggenmischbrot mit vielen Sonnenblumenkernen, die das Brot saftig machen und ihm einen leicht nussigen Geschmack geben.
  • Dem UNSER LAND Steinofenbrot verleiht behutsames Backen eine unvergleichlich rösche Kruste. Das aromatische i-Tüpfelchen geben diesem Brot Koriander, Kümmel und Fenchel.
  • Das UNSER LAND Saatenbrot überzeugt durch seinen kernigen Geschmack gepaart mit einer sehr saftigen. Dieses Brot wandert erst nach einer langen Ruhezeit in den Backofen. Im Holzofen gebacken, sind diese drei Brote die neuen, schmackhaften Botschafter der UNSER LAND Idee, zum Erhalt der Lebensgrundlagen von Menschen, Tieren und Pflanzen in der Region.

„Uns freut’s, dass die Verbraucher in München jetzt auf so einfachem Wege in den Genuss eines Brotes kommen, das neben dem guten Geschmack so viele wichtige regionale Aspekte in sich vereint“, bringt Richard Mickasch es abschließend auf den Punkt.

UNSER LAND Brotgenuss als Botschafter eines regionalen Kreislaufes. v.l. Richard Mickasch (Sprecher Solidargemeinschaft MÜNCHEN LAND), Ludwig Riedmair (MÜNCHEN LAND Bäcker), Hubert Pentenrieder (UNSER LAND Getreidelandwirt)
Viele Hände für ein Projekt: UNSER LAND Brot! v.l. Richard Mickasch (Sprecher Solidargemeinschaft MÜNCHEN LAND), Vera Pollmanns (CM Regioanlität, Rewe Group), Thomas Slottke (Backwarenlogistik) Ludwig Riedmair (MÜNCHEN LAND Bäcker), Hubert Pentenrieder (UNSER LAND Getreidelandwirt)
Geschmack überzeugt – Gespräche informieren! Verbraucher besuchen den UNSER LAND Infostand mit dem neuen Brot.
Zum Anbeißen! UNSER LAND Brote mit gutem Gefühl genießen.

Neues von UNSER LAND

  • 20.03.2019 Klima-Rallye – Das Spiel zum ökologischen Fußabdruck
  • 08.03.2019 UNSER LAND und Alnatura – eine Partnerschaft für die Region
  • 07.03.2019 Alnatura Marktleiter zu Gast bei UNSER LAND
  • 13.02.19 Interessierter Gast aus Brandenburg
  • 27.01.19 Großes Interesse an der Solidargemeinschaft MÜNCHEN LAND bei der Freiwilligen-Messe München
  • 23.01.19 UNSER LAND Obst & Gemüse Erzeugertreffen in Hellabrunn
  • 20.03.2019 Klima-Rallye – Das Spiel zum ökologischen Fußabdruck

    Mit den Sonnenäckern, den Schulprojekten und den Gemeinschaftsgärten Essbares Garmisch-Partenkirchen bringt sich die Solidargemeinschaft WERDENFELSER LAND e.V. in Mitmachaktionen für alle Menschen im Landkreis Garmisch-Partenkirchen ein. Beim Klimafrühling Oberland sind am Mi., 20.03.2019 von 18 – 21 Uhr nun Menschen ab 12 Jahren zur Klima-Rallye eingeladen.

    Weiterlesen

  • 08.03.2019 UNSER LAND und Alnatura – eine Partnerschaft für die Region

    Ab dem 4. März finden die Kunden der neunzehn Alnatura Märkte im Raum München, Augsburg und Landsberg ein neues Angebot in den Verkaufsregalen. UNSER LAND BIO Lebensmittel bereichern das regionale Sortiment. Mit dieser Partnerschaft unterstützt Alnatura das Ziel des Netzwerkes UNSER LAND, die Region wirtschaftlich und kulturell zu stärken.

    Weiterlesen

  • 07.03.2019 Alnatura Marktleiter zu Gast bei UNSER LAND

    Pünktlich zum Auftakt der Partnerschaft zwischen UNSER LAND und Alnatura trafen sich 25 Marktleiter des BIO Einzelhandelsunternehmens in der UNSER LAND Zentrale in Esting. Gemeinsam mit Alnatura Gebietsleiter Max Wöhrle wollten sie das Netzwerk sowie seine Erzeuger kennenlernen. UNSER LAND Geschäftsführer Steffen Wilhelm und UNSER LAND Landwirt Andreas Hatzl samt seiner Frau Dorothea führten die interessierten Gäste  durch die Räumlichkeiten von UNSER LAND.

    Weiterlesen

  • 13.02.19 Interessierter Gast aus Brandenburg

    Knapp 600 Kilometer liegen zwischen Teltow-Fläming und Augsburg. Diese Strecke nahm Johann Meierhöfer, Amtsleiter für Landwirtschaft im Landwirtschaftamt in Luckenwalde, am Dienstag, den 12. Feburar 2019 gerne auf sich.

    Weiterlesen

  • 27.01.19 Großes Interesse an der Solidargemeinschaft MÜNCHEN LAND bei der Freiwilligen-Messe München

    Bei der mit über 5000 Besuchern stark frequentierten Freiwilligen-Messe im Gasteig fand der Informationsstand der Solidargemeinschaft MÜNCHEN LAND mit weit über 200 Ansprachen großes Besucherinteresse.

    Weiterlesen

  • 23.01.19 UNSER LAND Obst & Gemüse Erzeugertreffen in Hellabrunn

    Seit Dezember 2018 pflegt UNSER LAND die Patenschaft für die vom Aussterben bedrohten Murnau-Werdenfelser-Rinder im Tierpark Hellabrunn. Dies war willkommener Anlass, das alljährliche  Erzeugertreffen der UNSER LAND Obst- und Gemüse Landwirte im Tierpark Hellabrunn stattfinden zu lassen.

    Weiterlesen

  • 20.03.2019 Klima-Rallye – Das Spiel zum ökologischen Fußabdruck
  • 08.03.2019 UNSER LAND und Alnatura – eine Partnerschaft für die Region
  • 07.03.2019 Alnatura Marktleiter zu Gast bei UNSER LAND
  • 13.02.19 Interessierter Gast aus Brandenburg
  • 27.01.19 Großes Interesse an der Solidargemeinschaft MÜNCHEN LAND bei der Freiwilligen-Messe München
  • 23.01.19 UNSER LAND Obst & Gemüse Erzeugertreffen in Hellabrunn

3A 3BL 3DAH 3EBE 3LLHerz mach mit 3M 3OL 3STA 3WEIL 3WERD

3UL

3A

3BL

3DAH

3EBE

3LL

3M

3OL

3STA

3WEIL

3WERD

Diese Webseite verwendet Cookies. Weitere Informationen zur Cookie-Verwendung finden Sie unter Datenschutz
Ok