ULeV PF WerteBotschafter 03      

02.02.2017  Anerkennung als Werte-Botschafter für die Solidargemeinschaften im Netzwerk UNSER LAND

UNSER LAND tritt an, die Lebensgrundlagen für Menschen, Tiere und Pflanzen in der Region zu erhalten. Umso wichtiger ist es, nachfolgende Generationen für den unschätzbaren Wert dieser Idee zu sensibilisieren. Mit der Vielfalt der bewusstseinsbildenden Projekte im Netzwerk bewarb sich UNSER LAND stellvertretend für alle Solidargemeinschaften und durfte nun die Auszeichnung als ‚Werte-Botschafter‘ der Sparda-Bank München eG auch für das Engagement der Solidargemeinschaften  Empfang nehmen.
Gesondert ausgezeichnet wurde die Solidargemeinschaft STARNBERGER LAND für ihr Blühflächenprojekt.

 

Mit Freude lernen – UNSER LAND Kinderprojekte

Alle zehn Solidargemeinschaften des Netzwerkes erarbeiten mit Kindern in verschiedenen Projekten den Wert der Region. Das Angebot im Netzwerk ist breit gefächert. In der ‚Schule auf der Streuobstwiese‘ erfahren und erkunden Schulklassen von der Blüte bis zum Apfel diese einzigartigen Biotope und die Bienen. Bei den Kinderkochkursen bereiten sie Pommes, Pasta, Pizza und Co aus regionalen Zutaten selber zu und sind erstaunt über den guten Geschmack. Die ‚Schule beim Milchbauern‘ macht Kinder mit dem Leben der Kühe, der Bauern und der Milchverarbeitung vertraut. Einzelprojekte auf dem Acker, Exkursionen zur ‚Wassergewinnung nach Thalham und zu BIO Milchbauern, das Garteln auf einem Sonnenacker oder Workshops zu regionalen Kreisläufen sind nur einige Beispiele des großen Engagements.

 

Sternemenü für Bienen

STARNBERGER LAND deckten den Tisch für die fleißigen Bienen und andere Insekten auf den Sonnenäckern. Dort wo Hobbygärtner ihr Gemüse anbauen können, bleibt genug Platz, den Tieren Nahrung anzubieten, ohne die eine Ernte gar nicht möglich wäre. Deshalb werden Teile der Sonnenäcker mit Blühpflanzen eingesät. Seit letztem Jahr erhalten die Pächter zusätzlich Saatgut für die tierische Speisekarte und auch nach anderen geeigneten Flächen hält STARNBERGER LAND Ausschau.
Neben den Bienen profitieren auch andere Insekten, Vögel und selbst die Menschen von dem Projekt. Flora und Fauna glänzen mit größerer Artenvielfalt, Tiere finden Nahrung, Menschen erfreuen sich am Blütenzauber und letztlich auch am Honig.

 

Anerkennung für die das Engagement

So viel Gutes findet nun Anerkennung. „Wir sind sehr stolz als ‚Werte-Botschafter‘ der Sparda-Bank München eG von der Jury ausgezeichnet worden zu sein“, berichtet Adriane Schua, 1. Vorsitzende des Dachvereins UNSER LAND e.V. „2000 Euro Preisgeld können wir in den kommenden Jahren einsetzen, um die Arbeit mit Kindern weiter fortzusetzen.“
Auch Jana Schmaderer, 1. Vorsitzende der Solidargemeinschaft STARNBERGER LAND freut sich. „Es ist einfach toll, wenn Engagement wie unser Blühwiesenprojekt gewürdigt wird.“ Die Solidargemeinschaft hat schon Pläne das Preisgeld von 5000 Euro sinnvoll in das Projekt zu investieren.
Eine prominente Jury begeisterte sich für die Projekte im Netzwerk. Die bayerischen Schauspieler Heinz-Josef Braun und Stefan Murr, Kabarettistin Luise Kinseher, Dr. Barbara Nazarewska vom Münchner Merkur sowie Ralf Müller, Vorstandsmitglied der Sparda-Bank München eG, und Christine Miedl, Direktorin der Unternehmenskommunikation der Sparda-Bank München eG entschieden über die Auszeichnungen, die am 2. Februar 2017 in München übergeben wurden.

 

ULeV PF WerteBotschafter 03 ULeV PF WerteBotschafter 05
Rita Multerer, 2. Vorsitzende des Dachvereins UNSER  LAND e.V. und Jana Schmaderer, 1. Vorsitzende STARNBERGER LAND freuen sich über die Auszeichnung aus prominenter Hand. (v.l. n. re.: Schauspieler Stefan Murr, Judith Roschmann, STARNBERGER LAND, Rita Multerer, Kabarettistin Luise Kinseher, Schauspieler Heinz-Josef Braun, Jana Schmaderer) Von über 80 Bewerbern wurde gut ein Drittel als Werte-Botschafter ausgezeichnet. In der Mitte: Jana Schmaderer und Rita Multerer.

 

Zum Video geht es hier!