Rahm­plätzchen

­plätzchen backen

ZUTATEN:

500 g Dinkelmehl oder Weizenmehl
100 g Zucker
100 g Butter
5 EL Sauerrahm oder Schlagrahm
2 Eier
1 Päckchen Bourbon-Vanille Zucker
½ Päckchen Backpulver

ZUBEREITUNG:

  1. Weiche Butter schaumig rühren, Zucker, Eier, Rahm, Bourbon-Vanillezucker dazugeben, Masse glatt rühren.
  2. Gesiebtes Mehl mit dem Backpulver mischen und portions weise mit der der Masse zu einem festen Teig kneten.
  3. Diesen dünn ausrollen, mit beliebiger Form ausstechen und die Plätzchen auf ein Blech mit Backpapier setzen.
  4. Bei mittlerer Hitze so lange backen bis sie ein wenig Farbe angenommen haben (je nach Backofen 8 bis 10 min).

TIPP:

Der Teig kann auch schon am Vorabend vorbereitet und im Kühlschrank als Kugel geformt und zugedeckt aufbewahrt werden.

Drucken

3A 3BL 3DAH 3EBE 3LLHerz mach mit 3M 3OL 3STA 3WEIL 3WERD

3UL

f logo RGB Blue 58 instagram neues symbol 1057 2227 klein youtube symbol newsletter unser land gruen

3A3BL3DAH3EBE3LL3M3OL3STA3WEIL3WERD

Wir benutzen Cookies
Einige Cookies sind technisch erforderlich. Tracking-Cookies ermöglichen uns eine statistische Auswertung des Nutzerverhaltens und helfen, unsere Internetseite für Sie zu verbessern. Erhobene Daten sind nicht personenbezogen und werden nicht an Dritte weitergegeben. Details erhalten Sie unter Datenschutz.