Zucchinistrudel

ZUTATEN:

UL zucchinipuffer 9847 Q

Strudelteig:
250 g Mehl
1 Prise Salz
1 Prise Zucker
1 Ei
2 EL neutrales Öl
1 EL Essig

Füllung:
1 Zwiebel
1 kg Zucchini
1 EL Sonnenblumenöl
Salz, Pfeffer
200 g gekochter Schinken
3 Eier
200 g geriebener Käse
Kräuter

ZUBEREITUNG:

  1. Aus den Teigzutaten und ca. 100 ml Wasser einen Strudelteig herstellen.
  2. Den Teig zu einer Kugel formen und unter einer mit heißem Wasser ausgespülten Schüssel 20 Min. ruhen lassen.
  3. Für die Füllung die Zwiebel schälen und fein würfeln. Die Zucchini waschen, putzen und klein schneiden.
  4. Die Zwiebel im heißen Öl andünsten. Die Zucchini dazugeben, würzen und bissfest garen. Abkühlen lassen.
  5. Den Schinken in kleine Würfel schneiden. Mit den Eiern und der Hälfte des Käses unter die Zucchini rühren.
  6. Den Teig in zwei bis drei Portionen teilen, flach drücken und jeweils ausrollen. Mit den Händen weiter ganz dünn ausziehen.
  7. Die Füllung auf den ausgezogenen Strudelteigen verteilen. Den restlichen Käse und die Kräuter darüberstreuen.
  8. Aufrollen, auf ein mit Backpapier ausgelegtes Backblech legen und backen.

die haus wirtschafterei Dieses Rezept wurde von der Hauswirtschafterei in Peiting kreiert.

Drucken

3A 3BL 3DAH 3EBE 3LLHerz mach mit 3M 3OL 3STA 3WEIL 3WERD

3UL

f logo RGB Blue 58 instagram neues symbol 1057 2227 klein youtube symbol newsletter unser land gruen

3A3BL3DAH3EBE3LL3M3OL3STA3WEIL3WERD

Wir benutzen Cookies
Einige Cookies sind technisch erforderlich. Tracking-Cookies ermöglichen uns eine statistische Auswertung des Nutzerverhaltens und helfen, unsere Internetseite für Sie zu verbessern. Erhobene Daten sind nicht personenbezogen und werden nicht an Dritte weitergegeben. Details erhalten Sie unter Datenschutz.