18.06.18 MÜNCHEN LAND auf dem Bennofest

Es gibt Tage, an denen stimmt einfach alles! So wie am Sonntag, den 17. Juni. 860 Jahre München gepaart mit dem Fest zu Ehren des heiligen Benno, dem Schutzheiligen der Landeshauptstadt waren für tausende von Münchnern und Gästen aus dem Umland Anlass, durch die Innenstadt zu spazieren. Während an manchen Orten Musik und Unterhaltung geboten waren, stand die Kaufingerstraße rund um den Münchner Dom ganz im Zeichen des heiligen Benno.

Motto war in diesem Jahr: Bürger, Apostel, Heilige! Der Einladung des Erzbistums München und Freising folgten viele Interessierte. Am Stand der Solidargemeinschaft MÜNCHEN LAND riss der Strom der Besucher nicht ab. Viele nahmen am Quiz rund um UNSER LAND teil, freuten sich dann sehr über ihren Gewinn. ‚Jede Blüte zählt‘ stand am Eck der bunten Tütchen, in denen sich Blühsamen versteckte. Schnell war den Gästen klar, dass nicht nur sie gewinnen, sondern auch Bienen, Hummeln, Schmetterlingen und Co, die sich an den Blütentischen der Zukunft laben dürfen. Dies war auch der Anlass für viele interessante Gespräche.

3A 3BL 3DAH 3EBE 3LLHerz mach mit 3M 3OL 3STA 3WEIL 3WERD

3UL

3A

3BL

3DAH

3EBE

3LL

3M

3OL

3STA

3WEIL

3WERD

Diese Webseite verwendet Cookies. Weitere Informationen zur Cookie-Verwendung finden Sie unter Datenschutz
Ok