23.09.2021 Weltweiter Klimaschutz beginnt in der Region: Josef Westenrieder in Obersöchering

Kleine Schritte können beim Klimaschutz Großes bewirken. Wie das funktionieren kann, zeigt die WEILHEIM-SCHONGAUER LAND Solidargemeinschaft e.V., die sich seit dem Jahr 2000 für den Erhalt der Lebensgrundlagen von Menschen Tieren und Pflanzen in der Region einsetzt.

Durch den Kauf von regionalen und saisonalen Lebensmitteln wird genau das erreicht. Kurze Transportwege schützen die Umwelt – hier bei uns in der Region und tragen auch so zum weltweiten Klimaschutz bei.

Im Landkreis Weilheim-Schongau ist der WEILHEIM-SCHONGAUER LAND Bio Heumilchjoghurt ein Paradebeispiel für kurze Transportwege. Er wird direkt am Hof von Josef Westenrieder in Obersöchering hergestellt. Seine Kühe fressen nur Gras auf der Weide und im Winter Heu.

„Ein so wertvolles Lebensmittel, das regionaler und damit klimafreundlich erzeugt wird – mehr geht fast gar nicht“, freut sich Dr. Brigitte Honold, 1. Vorsitzende der WEILHEIM-SCHONGAUER LAND Solidargemeinschaft e.V.  und ergänzt: „So kann man beim Einkaufen ganz leicht zur FAIRbraucherin und zum FAIRbraucher werden“.

WEI SHG 21 09 23 Westenrieder Weltweiter Klimaschutz Beginnt In Der Region
UNSER LAND Joghurt
03 Klimaschutz Kann Jeder 1000x667px

3A 3BL 3DAH 3EBE 3LLHerz mach mit 3M 3OL 3STA 3WEIL 3WERD

3UL

f logo RGB Blue 58 instagram neues symbol 1057 2227 klein youtube symbol newsletter unser land gruen

3A3BL3DAH3EBE3LL3M3OL3STA3WEIL3WERD

Wir benutzen Cookies
Einige Cookies sind technisch erforderlich. Tracking-Cookies ermöglichen uns eine statistische Auswertung des Nutzerverhaltens und helfen, unsere Internetseite für Sie zu verbessern. Erhobene Daten sind nicht personenbezogen und werden nicht an Dritte weitergegeben. Details erhalten Sie unter Datenschutz.