14.09.19 Äpfel und Erdäpfel verfeinert mit Wildkräutern

Bei wunderbarem Herbstwetter fand der Kräuterkurs mit den tollen Herbstfrüchten Äpfel und Erdäpfe im September statt. Kräuterpädagogin Gisela Hafemeyer stimmte die Gäste zu Beginn mit vielen Informationen rund um die Kartoffel ein. Anschließend ging es auf die hofeigene Streuobstwiese.

Leider gab es dort heuer keine Äpfel. Grund war hefitger Hagel im Juni. Nichts­des­to­trotz gab es viel Interessantes über dieses Rosengewächs zu erfahren. Außerdem sammelte die Gruppe fleißig Wildkräuter. Unter anderem füllte den Sammelkorb Wiesen-Labkraut, Löwenzahn, Vogelmiere und Rotkleeblüten.

Wieder zurück am Hof der Familie Hafemeyer ging es an die gemeinsame Verarbeitung der Ernte. Es gab zum Beispiel Karoffelsemmeln, verfeinert mit einer Wildkräuterbutter,  Karoffelstangerl mit Almkäse, süße Apfelrosen und dazu Apfel-Quitten-Schorle. Die Kartoffeln kamen vom Heidrichhof aus Frohnloh. Den Teilnehmern schmeckte das Ergenbis aus regionalen Zutaten sehr gut. Im nächsten Jahr möchten sie unbedingt an einem anderen Kurs noch einmal teilnehmen.

19 09 14 1
19 09 14 2
19 09 14 3

3A 3BL 3DAH 3EBE 3LLHerz mach mit 3M 3OL 3STA 3WEIL 3WERD

3UL

3A

3BL

3DAH

3EBE

3LL

3M

3OL

3STA

3WEIL

3WERD

Diese Webseite verwendet Cookies. Weitere Informationen zur Cookie-Verwendung finden Sie unter Datenschutz
Ok