15.06.2021 Dr. Brigitte Honold erhält Ehrenzeichen des Bayerischen Ministerpräsidenten

Dr. Brigitte Honold, 1. Vorsitzende der  WEILHEIM-SCHONGAUER LAND Solidargemeinschaft e.V., hat am 09.06.2021 das Ehrenzeichen des Bayerischen Ministerpräsidenten für Verdienste von im Ehrenamt tätigen Frauen und Männern verliehen bekommen.

Der Ministerpräsident verleiht sein Ehrenzeichen an Personen, die sich mit ihrer aktiven Arbeit in Vereinen, Organisationen und sonstigen Gemeinschaften mit kulturellen, sportlichen, sozialen oder anderen gemeinnützigen Zielen hervorragende Verdienste erworben haben – vorrangig im örtlichen Bereich und seit mindestens 15 Jahren. (https://www.bayern.de/staatsregierung/orden-und-ehrenzeichen/)

All diese Voraussetzungen erfüllt die promovierte Chemikerin. Bereits seit 1999 engagiert sie sich ehrenamtlich für ihre Region. Mit dem Hintergrund „Bewahrung der Schöpfung" baute sie, die auch Umweltbeauftragte im Kirchenvorstand der Evang.-Luth. Kirchengemeinde Weilheim ist, die Säule „Kirche“ auf. Als Gründungsmitglied der WEILHEIM-SCHONGAUER LAND Solidargemeinschaft im Jahr 2000 war sie zunächst 2. Vorsitzende, ab dem Jahr 2012 dann 1. Vorsitzende und leistete in den Jahren wertvolle (Projekt-)Arbeit. Sie dankt allen Mitgliedern für ihre Arbeit und ihr Engagement für die Erhaltung der Lebensgrundlagen in der Region, ohne die diese Auszeichnung nicht möglich wäre.

Vorgeschlagen wurde sie von Frau Annemarie Salih und Frau Elisabeth Franz, ebenfalls Gründungsmitglieder der Solidargemeinschaft: „Eigentlich hatten wir die Idee, dass das Ehrenzeichen anlässlich des 20jährigen Bestehens der Solidargemeinschaft bei der Festveranstaltung verliehen wird.“

Für die WEILHEIM-SCHONGAUER LAND Solidargemeinschaft ist es nach dem Umweltpreis der Stadt Weilheim im Jahr 2007 und dem Umweltpreis des Landkreises Weilheim-Schongau im Jahr 2010 somit die dritte Auszeichnung.

Auch Julia Seiltz, Geschäftsführerin der UNSER LAND GmbH, gratuliert herzlich zur Auszeichnung: „Dr. Honold und WEILHEIM SCHONGAUER LAND für das Ehrenzeichen vorzuschlagen, war definitiv von Frau Salih und Frau Franz mehr als gelungen. Sie kann wirklich stolz darauf sein, was sie geschaffen hat und hat es sich verdient. Ich kann auch von meiner Seite aus nur DANKE sagen, dass sie das UNSER LAND Netzwerk mit so vielem bereichert."

 

 

Anmeldung zur UNSER LAND Infopost

Netzwerk UNSER LAND Jahresrückblick

2020
2019

3A 3BL 3DAH 3EBE 3LLHerz mach mit 3M 3OL 3STA 3WEIL 3WERD

3UL

3A

3BL

3DAH

3EBE

3LL

3M

3OL

3STA

3WEIL

3WERD

Wir benutzen Cookies
Einige Cookies sind technisch erforderlich. Tracking-Cookies ermöglichen uns eine statistische Auswertung des Nutzerverhaltens und helfen, unsere Internetseite für Sie zu verbessern. Erhobene Daten sind nicht personenbezogen und werden nicht an Dritte weitergegeben. Details erhalten Sie unter Datenschutz.